Hermes

Hermes, wie wir den netten Katzenbub nennen, erleidetet das gleiche Schicksal wie seine Schwester Helena, und viele viele andere Bauerhof Kätzchen.

Drausen geboren und ungeimpft bekam er ganz schrecklichen Katzenschnupfen. Leider wurde auch er nicht rechtzeitig behandelt und wird dadurch, wie seine Schwester, ein Auge verlieren.

Aber auch ihn schränkt dieser Schönheitsfehler in keinster Weise ein. Er tobt und spielt mit seiner Schwester, genießt nun die Wärme im Haus und freut sich über jede Streicheleinheit.

Helena

Helena und ihr Bruder Hermes kamen sehr krank zu uns .Sie sind wie viele andere Katzenkinder  auf einem Bauernhof geboren.

Dort wurden sie und die anderen dort lebenden Katzen zwar gefüttert, aber weder geimpft,noch durften sie ins Haus.

Beide erkrankten sehr schwer an Katzenschnupfen und wurden leider von ihren Besitzern nicht rechtzeitig behandelt.

Bei uns wurde sie jetzt aufgepäppelt ,entfloht und behandelt.

Leider wird sie durch die zu späte Behandlung  ein  Auge verlieren, aber sie hat überlebt. 

 

Rusty

Der verspielte Rusty, wurde mit seinem Bruder Ricardo und seiner Mama Rita, am 13.10.20 in Rötz gefunden. Er ist verspielt und verschmust und würde sich um ein liebevolles zu Hause freuen. 

- - - - -

Diese süße Maus sucht dringend ein neues Zuhause. Ihr Frauchen ist vor kurzem gestorben und Herrchen muss in ein Pflegeheim. Was für die arme freundliche Hündin noch bleibt, wäre das Tierheim. Wer hat ein Herz und könnte der Hündin einen warmen Platz geben. Kinder, freundliche Hunde oder auch Katzen wären kein Problem. 

Kira

Die noch junge scheue Kira hatte es bisher nicht einfach in ihrem Leben.

Sie ist sehr scheu und hat vor Menschen große Angst.

Welcher geduldige Mensch gibt der ängstlichen, aber denoch sehr lieben Katze eine Chance?

Wer ist bereit, der vom Menschen so entäuschten Katzendame zu zeigen, dass nicht alle Menschen grausam und herzlos sind.

 

 

Bei Abgabe wird Kira noch kastriert, gechipt und geimpft.